Was macht die
Verkehrsunternehmen
zum besten Platz?

Employer Branding für die Verkehrsbranche

Was macht die
Verkehrsunternehmen
zum besten Platz?

Employer Branding für die Verkehrsbranche

Was macht die
Verkehrsunternehmen
zum besten Platz?

Employer Branding für die Verkehrsbranche

Was macht die
Verkehrsunternehmen
zum besten Platz?

Employer Branding für die Verkehrsbranche

Was macht die
Verkehrsunternehmen
zum besten Platz?

Employer Branding für die Verkehrsbranche

Erste Ergebnisse der Analysephase

Vorstellung auf dem Marketingkongress

Analysephase gestartet

Alle News

Worum es geht

Bus- und Bahnfahren sind Traumberufe. Aber sind Verkehrsunternehmen auch traumhafte Arbeitgeber? Und welche Aufgaben und Herausforderungen bietet die Branche ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern jenseits von Fahrdienst und Kundenservice?


Die Arbeitgebermarken-Initiative #derbesteplatz schafft die Basis für ein gemeinsames Image der Verkehrsbranche mit dem Ziel, sich auf einem umkämpften Arbeitnehmermarkt zu positionieren und zu behaupten.

Eine authentische und aufmerksamkeitsstarke Marke macht die Berufsfelder der Unternehmen bekannt, attraktiv und kommuniziert sie in hohem Maße zielgruppenspezifisch. Bewerbererwartungen werden somit realistisch reflektiert. Qualitativ passende Bewerbungen sind das Ergebnis.

Die Dachmarke erhält ein Gesicht und ein Zuhause im Netz. Interessenten finden an zentraler Stelle alle Informationen über Berufsprofile, Leistungen, Anforderungen, Ausbildungs- und Bewerbungsmöglichkeiten, authentische Stimmen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, individuelle Präsentationen der Unternehmen, Jobsuche, Job-Check und vieles mehr. Über ausgewählte Werbekanäle und in den sozialen Netzwerken kommt die Branchenmarke ins Gespräch.

Zentrale entwickelte Kreativmaßnahmen setzen die Verkehrsunternehmen durch lokale Kampagnen optimal in Szene und wahren dabei die Individualität. Dank gestützter, zentraler Umsetzung tritt die Branche im Sinne der Dachmarke gleichmäßig authentisch auf — bei optimalen Durchführungskosten. Hierbei wird die Heterogenität der einzelnen Unternehmen durch passgenaue Kampagnenbausteine berücksichtigt.

Die Dachmarke und ihre Umsetzung durch die Verkehrsunternehmen etabliert einen Qualitätsstandard der Branche und ermöglicht höhere Bewerberquoten, sowie einen besseren Fit zwischen BewerberInnen und Stellenanforderungen. Die Branche tritt geschlossen auf und stellt sich ihren gemeinsamen Herausforderungen — mit dem Ziel, eine der wertvollsten Arbeitgebermarken in Deutschland nachhaltig zu formen.


Dachmarke


Zentrales Portal


Kampagnen & Maßnahmen


Erfolg

Minutentakt

Beispiel für die Präsentation des Berufsbildes Gleisbauer anhand des viral effektiven Mediums Video.

Projektstand

Mit einem großen Kreis engagierter Innovatoren-Unternehmen ist die Initiative bereits in die Analysephase gestartet. Das Projekt zur Konzeption der Arbeitgeber-Dachmarke findet sein vorübergehendes Finale im Kick-off zur VDV-Jahrestagung 2017. Machen Sie mit und helfen Sie uns, eine der wertvollsten Arbeitgebermarken Deutschlands nachhaltig zu formen.

In einem Pitch haben insgesamt fünf Agenturen ihre Ideen und Lösungen für eine kräftige und nachhaltige Arbeitgeberpositionierung der Verkehrsbranche vorgestellt. Anschließend wurde die Initiative ins Leben gerufen und auf der VDV-Jahrestagung 2016 in Dresden vorgestellt.

Für ein authentisches Arbeitgeberversprechen und eine wirkungsvolle Marken- und Berufsfeldkommunikation sind vor allem die Mitarbeiter der Betriebe gefragt. In repräsentativen Befragungen werden Stimmungsbilder eingefangen, positive und negative Aspekte beleuchtet und die Stärken, aber auch Schwächen der Betriebe herausgearbeitet.

Auf Basis der Ergebnisse und in Zusammenarbeit mit den als Innovatoren teilnehmenden Verkehrsunternehmen wird eine Arbeitgeber-Dachmarke, die Darstellung der Berufsbilder und ein vielseitiger Katalog wirkungsvoller Kommunikationsmaßnahmen kreativ erarbeitet.

Gemeinsam mit einer Auswahl interessierter Betriebe werden erste Maßnahmen umgesetzt und — die Dachmarke erwacht zum Leben.

Die VDV-Jahrestagung 2017 bildet den Rahmen für die Vorstellung der Arbeitgeber-Dachmarke, ihren Maßnahmenpaketen und den Beteiligungsmöglichkeiten der VDV-Mitgliedsunternehmen.


Start der Initiative


Analysephase


Strategiephase


Pilot-Umsetzung


Kick-Off

Wir machen mit!
Sie wollen auch mitmachen? Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich.
Stephan Hofer Projektsteuerung OEVERMANN Networks GmbH 02204-8444-00
Maik Grothe Employer Branding WESTPRESS GmbH 02385-930-612
Angela Struß Assitentin der Geschäftsführung VDV-Akademie 0221-57979-173
Schreiben Sie eine Nachricht an derbesteplatz@cd0101894bcf43f5a009ee03da27a045vdv.de